Drucken

Das Gerät mit dem Supervectoring hält was es verspricht.

Mit der neuen Supervectoring-Technologie am DSL-Anschluss versprechen die Provider eine Verdreifachung der Internetgeschwindigkeit und das Ende der Wartezeit beim Download großer Datenpakete.

Die hohe Leistung am Anschluss stellt auch die eingesetzte Hardware vor neue Herausforderungen. In ihrem großen Test im Heft 19/2018 haben die Redakteure der c´t fünf Router für Supervectoring auf den Prüfstand gestellt.

Das Fazit: „Wer das rundeste Angebot und die Aussicht auf längerfristige Firmware-Updates möchte, muss ein paar Euro mehr auf den Tresen legen und gönnt sich die FRITZ!Box 7590“. Die Prüfer heben insbesondere die sehr gute Ausstattung, das große Funktionsangebot und flexible Einsatzmöglichkeiten des FRITZ!Box-Flaggschiffs hervor.

Die einhellige Meinung der Experten von c´t freut uns ganz besonders, daher können Sie hier den kompletten Test zum Nachlesen.